8 Vorteile für Immobilienkäufer

Die Verrentung der Immobilie ist ein interessantes Produkt für alle Vertragspartner.
Denn auch für Käufer und Kapitalanleger ergeben sich viele Vorteile.

Interessanter Immobilienkaufpreis

Der Kaufpreis einer verrenteten Immobilie liegt deutlich unter deren üblichem Verkehrswert. Denn da der Käufer die Immobilie nicht selbst nutzen kann, erhält er eine Nutzungsentschädigung. Diese Nutzungsentschädigung spiegelt den Wert des Wohnrechts wider und wird direkt vom Verkehrswert der Immobilie abgezogen. Aus dem günstigeren Immobilienkaufpreis ergeben sich zudem geringere Kaufnebenkosten.

Private Altersvorsorge

Mit dem Kauf einer Immobilie auf Rentenbasis können Sie fürs Alter vorsorgen und bereits in jungen Jahren Kapital anlegen und aufbauen. Wohneigentum gilt nach wie vor als die beste Absicherung im Alter, denn die gesetzliche Rente wird künftig für Miete und Lebenshaltungskosten nicht mehr reichen. Damit schaffen Sie sich fürs Alter nicht nur ein mietfreies Zuhause, sondern können Ihre Immobilie mit der Immobilienverrentung auch wieder zu Geld machen.

Heute sichern, morgen nutzen

Gerade in angespannten Immobilienmärkten wird es immer schwerer, bezahlbare Immobilien zu finden. Mit dem Kauf einer Immobilie auf Rentenbasis lässt sich der Traum von einer eigenen Immobilie auch mit weniger Kapital verwirklichen. Sie können dann die Immobilie zwar vorerst nicht selbst nutzen, legen aber trotzdem den Grundstein für Ihre Wunschimmobilie.

Ideale Kapitalanlageform

Die aktuelle Niedrigzinsphase sowie fehlende attraktive Anlagealternativen am Kapitalmarkt sorgen bei Privatanlegern und Investoren weiterhin dafür, dass Immobilien hoch im Kurs stehen. Für Kaufwillige, die sich durch den Erwerb einer Immobilie eine solide Altersvorsorge aufbauen oder schon heute für Ihre Kinder vorsorgen möchten, bietet die Immobilienverrentung eine ideale Kapitalanlageform.

Keine laufenden Unterhaltskosten

Der jetzige Verkäufer trägt weiterhin die Kostenpflicht für die laufende Bewirtschaftung und den gewöhnlichen Unterhalt der Immobilie. Darunter fallen die Kosten sowohl für öffentliche Lasten wie Grundsteuer, Versicherungen, Müllabfuhr etc. als auch für privatrechtliche Lasten wie Gartenpflege, laufende Anstricharbeiten, Verschleiß- und Schönheitsreparaturen etc. Es können zusätzlich Sondervereinbarungen zur Kostentragung vereinbart werden.

Hoher Wertzuwachs

In München und im Münchner Umland existiert eine zunehmend große Nachfrage nach Immobilien bei gleichzeitig geringem Angebot. Als Folge sind hier weiterhin deutliche Preissteigerungen und hohe Wertzuwächse zu erwarten. Das überdurchschnittlich gute wirtschaftliche Umfeld im Großraum München, die günstige Arbeitsmarktentwicklung sowie der anhaltende Einwohnerzuwachs bilden ein positives Umfeld für den Immobilienmarkt. Für Kapitalanleger bietet der Münchner Immobilienmarkt nicht nur eine langfristige Ertragssicherung, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit.

Hohe Anlagesicherheit

Seit Beginn der Finanzkrise ist „Betongold“ besonders gefragt. Immobilien unterliegen vergleichsweise geringen Wertschwankungen und sind eine besonders sichere und solide Kapitalanlage. Bei einem Weiterverkauf der Immobilie lassen sich in den meisten Fällen hohe Gewinne realisieren.

Inflationsschutz

Ansteigende Staatsschulden, Kreditprogramme und Niedrigzinsen erzeugen Ängste vor einer unkontrolliert wachsenden Geldmenge und in der Folge vor steigenden Preisen. Wenn Sie Ihr Geld in stabilen Sachwerten wie einem Haus oder einer Wohnung binden, unterliegt es weniger stark der Inflation.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns

Ja, ich möchte kostenloses Infomaterial per Post erhalten.

Vorname*
Nachname*
Telefon (für Rückfragen)
E-Mail*

Bitte geben Sie für den Versand des Infomaterials zusätzlich Ihre Adresse an.

Straße/Nr.*
PLZ/Ort*

Nachricht

Datenschutzhinweis

Kontakt

MÜNCHNER IMMOBILIENVERRENTUNG
Schulstraße 16
82166 Gräfelfing

Telefon / Fax

+49 (0) 89 99 82 69 8 – 0
+49 (0) 89 99 82 69 8 – 50

E-Mail

info@muenchner-immobilienverrentung.de